Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Syrien-Einigung: Das dicke Ende kommt noch
Startseite


Wenn nicht noch ein Wunder geschichet, müssen die KD-Avia-Jets schon am Wochenende am Boden bleiben (Foto: sl/.rufo)
Wenn nicht noch ein Wunder geschichet, müssen die KD-Avia-Jets schon am Wochenende am Boden bleiben (Foto: sl/.rufo)
Donnerstag, 27.11.2008

Kaliningrader Airline KD Avia geht die Luft aus

Kaliningrad. Die private KD Avia, Kaliningrads Airline und Ost-West-Hoffnungsträger, steht offenbar vor dem Aus. Wenn nicht bis Ende der Woche finanzielle Hilfe vom Staat komme, muss sie den Flugbetrieb einstellen.

KD Avia-Chef Leonid Izkow wirkte sichtlich betroffen, als er die regionale Presse über das Ergebnis der offensichtlich geplatzten Kreditverhandlungen mit den drei staatlichen Banken WTB, Gasprombank und Sberbank unterrichtete. Man habe statt der benötigten 3,5 Mrd. Rubel (ca. 100 Mio. Euro) nur 55 Mio. zugebilligt bekommen.

Bei Russland-Aktuell
• Kaliningrad: Behörden setzen KD Avia unter Druck (21.11.2008)
• Krisen-Airline KD Avia verhandelt um Milliardenkredit (06.11.2008)
• Überflieger KD Avia in finanziellen Turbulenzen (04.11.2008)
• Finanzkrise bedroht Kaliningrads Wirtschaftswunder (19.11.2008)
• Kaliningrad: KD Avia für Lohnschulden bestraft (19.02.2008)
„Wir hoffen daher jetzt auf staatliche Unterstützung, sonst müssen wir unsere Tätigkeit am Freitag einstellen. Dann können die Kaliningrader und Einwohner des russischen Kernlands Flüge in die europäischen Länder sowie von und zu russischen Destinationen von Kaliningrad aus vergessen.“

Nächste Zahlung am Freitag fällig


Damit werden nun womöglich tausende Transit-Passagiere zu Opfern der vor vier Wochen offen ausgebrochenen Airline-Krise. Izkows Hinweis auf die in Frage stehende Flugverbindung zwischen der Exklave Kaliningrad und dem russischen Kernland klang fast nach einer Drohung in Richtung Moskau nach dem Motto: Entweder wir bekommen Geld, oder ihr habt ein Transitproblem.

Doch das Problem lastet zur Zeit eher auf KD Avia. Am 28. November, also am Freitag, ist die nächste Zahlung von Obligationsverpflichtungen fällig. Dass man die ohne zusätzliches Fremdkapital nicht leisten kann, hatte das Unternehmen bereits Anfang November verkündet – und zu diesem Zweck die „technische Insolvenz“ erklärt.

KD Avia: Flotte und Liniennetz
Die erst 2002 gegründete Airline fliegt mit einer Flotte von 17 Boeing 737-300 im Linienbetrieb 27 Ziele an. Die blau-weißen Jets verbinden Kaliningrad sowohl mit russischen Zentren (Moskau, St. Petersburg, Jekaterinburg, Nishnij Nowgorod, Omsk, Samara, Perm, Tscheljabinsk, Wolgograd, Rostow-am-Dom u.a.) als auch mit Metropolen Westeuropas (London, Paris, Prag, Mailand, Barcelona, Tel Aviv, Rom). Mehrmals pro Woche werden auch fünf deutsche Flughäfen angeflogen (Berlin, Hamburg, Hannover, Düsseldorf, München).

Gouverneur: Das Bankrott-Schema ist bekannt


Doch die russische Regierung setzte KD Avia offenbar nicht auf der Liste jener durch die globale Finanzkrise ins Trudeln geratenen Fluggesellschaften, denen föderale Hilfe zuteil werden soll. „Es stimmt, KD Avia kann keine Kredite bekommen“, bestätigte gestern, sichtlich um eine betont sachliche Erklärung bemüht, der Kaliningrader Gouverneur Georgi Boos.

„Für Panik gibt es keinen Grund. Wenn das Unternehmen bankrott ist, wird das Management von außen eingesetzt. Das Schema ist bekannt und wird durch Gesetze geregelt. Wir analysieren derzeit mehrere Entwicklungsszenarien und suchen nach einer Lösung.“

“Thema noch nicht abgeschlossen“


Die Entscheidung, KD Avia vorerst nicht mit föderalen Mitteln zu unterstützen, sei von der Regierung nicht ohne Grund getroffen worden, so Georgi Boos. „Das Unternehmen ist in einer komplizierten Lage und hat diese durchaus mit verschuldet.“ In ganz Russland gebe es außer KD Avia keine einzige Fluggesellschaft mehr, die die beiden Geschäftsfelder Flughafen und Flugbetrieb zusammen betreibe, erklärte der Chef der Gebietsverwaltung.

Boos weiter: „Wir haben das Management daher schon 2006 aufgefordert, die Bereiche zu trennen, wie dies ja auch gerade noch einmal vom russischen Verkehrsminister Igor Lewitin und zuletzt von der Antimonopolbehörde bemängelt wurde.“

Im Endeffekt hätten sich bei KD Avia alle kommerziellen Risiken an einem Ort konzentriert. „Nun kam alles auf einmal – erst die Probleme mit der Verteuerung des Flugbenzins im Sommer, was die meisten Fluggesellschaften betraf, und jetzt die Finanzkrise.“

Die aktuelle kritische Situation bedeute aber nicht, dass das Thema abgeschlossen sei, so der Gouverneur. „Viele andere russische Fluggesellschaften haben auch keine Hilfe bekommen. Aber das ist noch nicht das Ende der Debatte.“



Artikel versenden Druckversion

Leser-Kommentare zu diesem Artikel (und Kommentare zu Kommentaren): ↓

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar, nachdem Sie sich hier unten für Kommentare neu registriert haben. Beachten Sie unbedingt die >>> Regeln für Leserkommentare. Sie können hier oder auch im Forum ( www.forum.aktuell.ru) mitdiskutieren.

Bisher gibt es zu diesem Artikel noch keine Leserkommentare


Überblick aller Leserkommentare zu allen Artikeln >>>



E-Mail (Zur Registrierung. Wird nicht veröffentlich)

Kennwort

Schnelle Neuanmeldung zum Schutz vor Spam
Klicken Sie hier, wenn Sie sich bisher noch nicht für Kommentare registriert haben.




nach oben
Alle Berichte aus dieser Rubrik
Alle Artikel vom Donnerstag, 27.11.2008
Zurück zur Hauptseite








Der Winter ist eingezogen. Für ein paar Monate können sich die Russen in den Moskauer Parks an zahlreichen Eisskulpturen erfreuen. (Topfoto: Ballin)



Die populärsten Artikel der letzten drei Tage


Mail an die Redaktion schreiben >>>



Kaliningrad kompakt
09.10.2015Pech für Kaliningrader Glücksspielbetreiber
25.06.2015Kaliningrad bangt um Fußball-Weltmeisterschaft
25.05.2015Einiges Russland endet im Ostseehafen Baltijsk
16.01.2015Stürme entfachen Bernsteinfieber in Kaliningrad
03.07.2014Kaliningrader Gouverneur fürchtet Maidan an der Ostsee
17.04.2014Kaliningrad opfert für Fußball-WM 2018 Grünflächen
03.01.2014Verlorenes Erbe: Kants Spuren verschwinden in Kaliningrad
05.12.2013Aus Königsberger Kreuz-Apotheke soll Hotel werden
11.10.2013Putin entschärft litauisch-russischen Handelsstreit
01.10.2013Schmelztiegel Schlossplatz vereint Kulturen
09.08.2013Völliger Blackout in der Region Kaliningrad
05.07.2013Polen verschärft die Visaregeln für Kaliningrader
29.05.2013Kaliningrads Bürgermeister besitzt heimlich Villa in Cannes
22.05.2013Umfrageåtief: Kommunisten in Kaliningrad vor Kremlpartei
03.05.2013Lasch-Bunker eröffnet nach Renovierung

Mehr Kaliningrad bei www.kaliningrad.aktuell.ru >>>

Schnell gefunden
Russland Veranstaltungen und Kultur-Events in D+A+CH

Die Top-Themen
Kommentar
Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Moskau
Parken: Moskaus Lizenz zum Gelddrucken
Kopf der Woche
Moskauer Polizei jagt Baulöwen nach vier Morden
Kaliningrad
Pech für Kaliningrader Glücksspielbetreiber
Thema der Woche
Russland in Syrien: Imagekorrektur per Krieg gegen IS
St.Petersburg
Ermordete Zarenkinder werden in St. Petersburg beigesetzt
[Alt-Text]

Alle Berichte bei Russland-Aktuell ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise nur mit
ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion (Chefredakteur: Gisbert Mrozek) und mit Quellenangabe www.aktuell.ru
E-mail genügt
www.Russland-Aktuell.ru (www.aktuell.ru) ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

Basis-Information aus Russland, der Provinz und der GUS auf deutschen Internetseiten:
www.sotschi.ru
www.wladiwostok.ru, www.kasachstan.ru, www.russlanddeutsche.ru, www.georgien.ru, www.abchasien.ru, www.ossetien.ru, www.waldikawkas.ru, www.grosny.ru, www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.zeit.ru





top us casino sites for you!! casino payment solutions http://www.playonlineblackjack.us.com/ best us deposit bonus casinos Dragon Orb and many more the newest online slot play trusted online casinos still accepting U.S. players best online blackjack review Do you want to play real money slots 24/7?) Click to grab your slots bonus - up to $2500) best online casinos for usa players + Play the best casino games + Claim generous slots bonuses I found the best online casino bonus us friendly ever. Play online casino games with the best bonuses. TOP USA Casinos accepting credit cards - Visa, Mastercard, Amex - reliable deposits. One of the most popular casino sites among slots lovers. Start playing Polar Explorer, one of RTG's newest slots machines at rtgbrands. slots games how to win in vegas slots best online casino allow us customers big bonus online gambling sites