Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Syrien-Einigung: Das dicke Ende kommt noch
Startseite


Es war einmal - und so soll es auch wieder werden: Die alten Kaskaden auf einer Postkarte aus Königsberg (foto: kp/.ru)
Es war einmal - und so soll es auch wieder werden: Die alten Kaskaden auf einer Postkarte aus Königsberg (foto: kp/.ru)
Montag, 29.08.2011

Kaliningrads Schlossteich-Kaskaden werden restauriert

Kaliningrad. Vor dem Krieg waren die künstlichen Kaskaden zwischen Ober- und Schlossteich eine der Sehenswürdigkeiten von Königsberg. Zuletzt verkamen sie zum Treffpunkt für Trinker. Nun sollen sie saniert werden.

Schon vor Jahrhunderten haben die Ritter des Deutschen Ordens den Schlossteich mit Wasser aus dem Oberteich aufgefüllt. Doch erst zu Beginn des 20. Jahrhunderts wurde das Gebiet um den Schlossteich zu einer Flaniermeile umgestaltet.

Original stammt aus dem 20. Jahrhundert


Im Zuge dieser Arbeiten wurde beschlossen, auch den Damm umzugestalten und das Wasser kaskadenartig in den Schlossteich ablaufen zu lassen. Auf alten Fotos ist der Reiz der künstlichen Wasserstufen noch zu erkennen.

An der Quelle am oberen Ende der Kaskaden wurde ein mit Säulen bestücktes und mit Mosaiken geschmücktes Haus gebaut. Von dort fällt das Wasser in fünf gleichmäßigen Stufen in ein großes Bassin ab. Von dort gelangte das Wasser über eine Grotte und einen 80 Meter langen Kanal in den Schlossteich.

Bronzefigur schon zu Nazizeiten entfernt


Gesäumt wurden die Kaskaden von weißen Treppen und einer Rasenfläche links und rechts. Das Bassin wurde mit Klinkersteinen ausgelegt.

Gekrönt wurden die Wasserstufen seit 1930 von einer Bronzefigur, dem „tanzenden Mädchen“. Die Skulptur von Bildhauer Hermann Brachert wurde allerdings bereits von den Nazis als „entartete Kunst“ wieder demontiert. Heute gibt es nur noch eine kleine Kopie der Figur im Brachert-Museum der Ortschaft Otradnoje (früher Georgendwalde).

Dem Zerfall preisgegeben


Nach dem Ende des Kriegs verfiel das ungeliebte deutsche Erbe der neuen sowjetischen Provinzhauptstadt zusehends. Zuletzt wurden 1975 kosmetische Reparaturarbeiten an den Wasserstufen vorgenommen.

Bei Russland-Aktuell
• Kaliningrad: Exponate der Prussia-Sammlung entdeckt (19.03.2009)
• Kaliningrad: Ende des Hochhaus-Wildwuchses? (12.03.2008)
• Kaliningrad: Stadthalle zurück in die Zukunft (30.11.2007)
• Neue Oberteich-Promenade lädt zum Flanieren ein (23.09.2008)
• Kaliningrad: Eigene Siedlung für die Elite am Oberteich (28.05.2008)
Gleichzeitig wurde der Oberteich zur Stadtkloake. Zahlreiche ungefilterte Abwässer liefen in den Teich. Zudem wurden Bassin und Kanal am unteren Ende der Kaskaden von einigen Kaliningradern in eine Müllhalde umfunktioniert.

Der Gestank lud nicht gerade zum Spazieren ein. Stattdessen nutzten Jugendliche, aber auch Obdachlose den Ort, um sich zu betrinken und anschließend zu entleeren.

Renovierung soll originalgetreu werden


Dennoch schlugen die Anwohner Alarm, als im Juni ein Bauzaun rund um das Gelände aufgestellt wurde. Sie befürchteten ein neues Einkaufszentrum. Die mit der Restaurierung beauftragte „Baltiskaja stroitelnaja kompanija“ beruhigt: Alles werde originalgetreu wieder hergestellt.

„Wir versuchen alles so zu machen, wie es einst unter den Deutschen war. Bei der Vorbereitung der Arbeiten haben wir alte Fotografien und Ansichtskarten studiert“, erklärte der Vorarbeiter Wladimir Postnikow in einem Interview mit der „Komsomolskaja Prawda“.

Arbeiten bis November abgeschlossen


Dem Interview nach handelt es sich um eine umfassende Renovierung bis auf das Fundament. Wie teuer das Projekt ist, wurde nicht bekannt. Bis November sollen die Arbeiten abgeschlossen sein.

2008 wurde bereits am Oberteich eine Flaniermeile eingerichtet. Nach der Instandsetzung der Kaskaden können die Kaliningrader ihre Spaziergänge am Teich noch ein gutes Stück verlängern.



Artikel versenden Druckversion

Leser-Kommentare zu diesem Artikel (und Kommentare zu Kommentaren): ↓

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar, nachdem Sie sich hier unten für Kommentare neu registriert haben. Beachten Sie unbedingt die >>> Regeln für Leserkommentare. Sie können hier oder auch im Forum ( www.forum.aktuell.ru) mitdiskutieren.

ThomasMelle 29.08.2011 - 12:12

Dringend notwendig.

Die bis jetzt vorhandenen Reste der prächtigen Kaskadenanlage mochte man gar nicht betrachten, weil man vor dem Müll und üblen Geruch zurückschreckte. Es wäre schön, wenn bald der Spaziergang am Schlossteich entlang nicht einen solch unwürdigen Abschluss fände wie bisher. Um weiter zum Oberteich zu gelangen, müsste allerdings noch dringend etwas zur gefahrlosen Überquerung der ehem. Wrangelstraße (ul. Tschernjachovskogo) getan werden!


Überblick aller Leserkommentare zu allen Artikeln >>>



E-Mail (Zur Registrierung. Wird nicht veröffentlich)

Kennwort

Schnelle Neuanmeldung zum Schutz vor Spam
Klicken Sie hier, wenn Sie sich bisher noch nicht für Kommentare registriert haben.




nach oben
Alle Berichte aus dieser Rubrik
Alle Artikel vom Montag, 29.08.2011
Zurück zur Hauptseite








Der Winter ist eingezogen. Für ein paar Monate können sich die Russen in den Moskauer Parks an zahlreichen Eisskulpturen erfreuen. (Topfoto: Ballin)



Die populärsten Artikel der letzten drei Tage


Mail an die Redaktion schreiben >>>



Kaliningrad kompakt
09.10.2015Pech für Kaliningrader Glücksspielbetreiber
25.06.2015Kaliningrad bangt um Fußball-Weltmeisterschaft
25.05.2015Einiges Russland endet im Ostseehafen Baltijsk
16.01.2015Stürme entfachen Bernsteinfieber in Kaliningrad
03.07.2014Kaliningrader Gouverneur fürchtet Maidan an der Ostsee
17.04.2014Kaliningrad opfert für Fußball-WM 2018 Grünflächen
03.01.2014Verlorenes Erbe: Kants Spuren verschwinden in Kaliningrad
05.12.2013Aus Königsberger Kreuz-Apotheke soll Hotel werden
11.10.2013Putin entschärft litauisch-russischen Handelsstreit
01.10.2013Schmelztiegel Schlossplatz vereint Kulturen
09.08.2013Völliger Blackout in der Region Kaliningrad
05.07.2013Polen verschärft die Visaregeln für Kaliningrader
29.05.2013Kaliningrads Bürgermeister besitzt heimlich Villa in Cannes
22.05.2013Umfrageåtief: Kommunisten in Kaliningrad vor Kremlpartei
03.05.2013Lasch-Bunker eröffnet nach Renovierung

Mehr Kaliningrad bei www.kaliningrad.aktuell.ru >>>

Schnell gefunden
Russland Veranstaltungen und Kultur-Events in D+A+CH

Die Top-Themen
Kommentar
Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Moskau
Parken: Moskaus Lizenz zum Gelddrucken
Kopf der Woche
Moskauer Polizei jagt Baulöwen nach vier Morden
Kaliningrad
Pech für Kaliningrader Glücksspielbetreiber
Thema der Woche
Russland in Syrien: Imagekorrektur per Krieg gegen IS
St.Petersburg
Ermordete Zarenkinder werden in St. Petersburg beigesetzt
[Alt-Text]

Alle Berichte bei Russland-Aktuell ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise nur mit
ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion (Chefredakteur: Gisbert Mrozek) und mit Quellenangabe www.aktuell.ru
E-mail genügt
www.Russland-Aktuell.ru (www.aktuell.ru) ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

Basis-Information aus Russland, der Provinz und der GUS auf deutschen Internetseiten:
www.sotschi.ru
www.wladiwostok.ru, www.kasachstan.ru, www.russlanddeutsche.ru, www.georgien.ru, www.abchasien.ru, www.ossetien.ru, www.waldikawkas.ru, www.grosny.ru, www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.zeit.ru





top us casino sites for you!! casino payment solutions http://www.playonlineblackjack.us.com/ best us deposit bonus casinos Dragon Orb and many more the newest online slot play trusted online casinos still accepting U.S. players best online blackjack review Do you want to play real money slots 24/7?) Click to grab your slots bonus - up to $2500) best online casinos for usa players + Play the best casino games + Claim generous slots bonuses I found the best online casino bonus us friendly ever. Play online casino games with the best bonuses. TOP USA Casinos accepting credit cards - Visa, Mastercard, Amex - reliable deposits. One of the most popular casino sites among slots lovers. Start playing Polar Explorer, one of RTG's newest slots machines at rtgbrands. slots games how to win in vegas slots best online casino allow us customers big bonus online gambling sites