Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Syrien-Einigung: Das dicke Ende kommt noch
Startseite


Gitarrengott Al Di Meola kommt mit seiner „New World Sinfonia“ nach Kaliningrad.
Gitarrengott Al Di Meola kommt mit seiner „New World Sinfonia“ nach Kaliningrad.
Donnerstag, 02.08.2012

Kaliningrad: City Jazz 2012 mit Al Di Meola

Kaliningrad. Jeder Ort hat seinen Klang, jede Zeit ihre Melodie. Kaliningrad klingt in den nächsten drei Tagen nach Inspiration und Phantasie, nach Improvisation und Spontanität – kurz: nach Jazz.

Große Namen darf das Publikum der hochsommerlichen Jazzparty in Kaliningrad inzwischen beinahe erwarten. Die diesjährige Auflage des Kaliningrad City Jazz aber lässt es vom 3. bis 5. August wirklich krachen: Gitarrengott Al Di Meola kommt mit seiner „New World Sinfonia“ nach Kaliningrad.

Dazu das „Wedding&Funeral Orchestra“ des Jugoslawen Goran Bregovic, spätestens seit seinen Filmmusiken legendär und mit einem mitreißenden Balkan-Roma-Musikmix mittlerweile global auf Tournee.

Die britische Funk-Band Shakatak bringt ihren Welthit „Down On The Street“ mit in Russlands Bernsteinprovinz, und Andrej Makarewitsch, bekannt vornehmlich als Frontmann der russischen Rockband „Maschina wremeni“, zieht mit seinem Projekt „Orchester Kreolischer Tango“ ganz andere S(a)eiten auf.

Die Bühne des Sängerfeldes ist Schauplatz des Kaliningrad City Jazz-2012.
Die Bühne des Sängerfeldes ist Schauplatz des Kaliningrad City Jazz-2012.
Kein Wunder, dass die Headliner-Konzerte des 7. Kaliningrad City Jazz seit Wochen restlos ausverkauft sind. Im Halbrund vor der Bühne des Sängerfeldes, einem Amphitheater im Stadtpark an der Luisenkirche, dürften sich an den Abenden bis zu 5.000 Jazzfans drängen.

Los geht es mit der „König Jazz Band“


Neben den Weltstars wird das Festival aber auch wieder Local Heroes und international vielleicht weniger bekannte, doch keinesfalls weniger Jazz-inspirierte Formationen zusammenbringen.

Der Opener kommt natürlich aus der heimischen Szene: Die König Jazz Band von Stanislaw Makowski schließt mit ihrem Konzert am ersten Abend den Laden sozusagen auf. Gleich anschließend ist „Tape Five“ aus Deutschland dran.

Das Programm:
Freitag, 3. August: Sommertheater Zentralpark Kaliningrad, ab 19 Uhr:
1. König Jazz Band (Kaliningrad)
2. Tape Five (Deutschland)
3. Andrej Makarewitsch
Gilda Rebello und ihre Mannen haben laut Ankündigung einen Cocktail aus „Neo Bossa Nova und Electro Swing“ im Gepäck, das ihnen der pingelige Zoll hoffentlich nicht beschlagnahmt.

Von Jazz-Rock über Funk bis Latino Pop reicht das Repertoire von „Satori InTeam“ aus Israel. Natürlich sind auch die jazzverrückten Nachbarländer mit eigenen Beiträgen beim Kaliningrad City Jazz 2012 vertreten: Jazz Pospolita (Polen) und die junge, verrückte, gerade erst gegründete litauische Band InSearch.

Stars und Newcomer auf einer Bühne


Große Namen und junge, unkonventionelle Projekte aus der lebensbunten Welt des Jazz in einem gemeinsamen Event auf die Bühne zu bringen und ein Musikereignis der Weltklasse nach Kaliningrad zu holen, das war sozusagen die Ur-Idee dieses Festivals.

Bei Russland-Aktuell
• Jazz, Arbat und Feuerwerk: Kaliningrad feiert Stadtfest (05.07.2012)
• Jazzfestival Don Chento Jazz startet in Kaliningrad (06.08.2010)
Und dabei blieb es. Hinter ihr steht als Initiator und Präsident Wladimir Katsman, erfolgreicher Kaliningrader Geschäftsmann und Gründer von Unternehmen wie dem Einzelhandelkonzern „Viktoria“ oder der Pizzaria-Kette „Don Chento“, unter dessen Label das Fest denn auch firmiert, im Untertitel sozusagen.

Gleich die Premiere 2006 startete mit einem Superkonzert. Wer „Manhattan Transfer“ zu sich auf die Bühne holt, lässt die Szene aufhorchen. Mit Headlinern wie Victor Bailey, De Phazz, Incognito, Richard Galliano und Vaya Con Dios machte sich Don Chento Jazz schnell einen Namen.
Das Programm:
Sonnabend, 4. August: Sommertheater Zentralpark Kaliningrad, ab 19 Uhr:
1. Satori InTeam
2. AL DI MEOLA New World Sinfonia (USA)
3. Shakatak (GB)

Klub Wagnoka, ab 23 Uhr jam session

Sonntag, 5. August: Sommertheater Zentralpark Kaliningrad, ab 19 Uhr:
1. InSearch (Litauen)
2. Jazz Pospolita (Polen)
3. Goran Bregovic Wedding
So hatte sich Katsman, selbst großer Jazzfan, das auch vorgestellt: mit dieser Musik der Lebensfreude, der Inspiration ein positives Zeichen zu setzen für Kaliningrad – und das alte Königsberg als Konzert-Stadt einzubinden in andere große Jazz-Events an der Ostsee, von Riga über Klaipeda und Danzig bis Kiel.

Jazz-City Kaliningrad


„Das Festival ist längst so etwas wie ein Kind für mich, ein Teil von mir“, sagt Katsman. „In den vergangenen Jahren hat es sich in meinem Unterbewusstsein fest verwurzelt“. Aus der Party ist längst mehr geworden:

Mittlerweile fördert „Kaliningrad City Jazz“ Nachwuchstalente, in der Schostakowitsch-Musikschule wird alljährlich einen Wettbewerb für junge Jazz-Interpreten ausgerufen.

Über die sieben Jahre ist Kaliningrad City Jazz zu einem Markenzeichen der Stadt avanciert – und zu ihrem ersten eigenproduzierten Musik-Event auf internationalem Niveau.

Viele namhafte Firmen unterstützen das Fest, auch die in Russlands westlichster Region angesiedelten Konsulate Polens, Litauens und Deutschlands. „Für uns ist das ein großer Grund, stolz zu sein“, sagt Producer Andrej Lewtschenko. „Mein Gefühl sagt, dass Kaliningrad ein solches Festival gebraucht hat und braucht.“



Artikel versenden Druckversion

Leser-Kommentare zu diesem Artikel (und Kommentare zu Kommentaren): ↓

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar, nachdem Sie sich hier unten für Kommentare neu registriert haben. Beachten Sie unbedingt die >>> Regeln für Leserkommentare. Sie können hier oder auch im Forum ( www.forum.aktuell.ru) mitdiskutieren.

Uwe Niemeier 02.08.2012 - 16:46

Wir sind auf dem richtigen Weg

... was man nicht alles durch Privatinitiative erreichen kann. Es ist das sechste Festival und keiner hat vor sechs Jahren daran gedacht, dass es zu einem erstrangigen Kulturereignis sich entwickelt. Ich versuche mir vorzustellen welche Stellung dieses Festival in sechs Jahren hat, also dem Jahr der Fussball-Weltmeisterschaft. Zwei Großereignisse in einem Jahr in Kaliningrad - einfach toll. Und vielleicht lassen sich die hiesigen Kulturverantwortlichen bis dahin noch etwas einfallen. Und mit Hilfe der Europäischen Union könnte man dafür sorgen das solche Ereignisse für Ausländer auch leichter erreichbar sind.


Überblick aller Leserkommentare zu allen Artikeln >>>



E-Mail (Zur Registrierung. Wird nicht veröffentlich)

Kennwort

Schnelle Neuanmeldung zum Schutz vor Spam
Klicken Sie hier, wenn Sie sich bisher noch nicht für Kommentare registriert haben.




nach oben
Alle Berichte aus dieser Rubrik
Alle Artikel vom Donnerstag, 02.08.2012
Zurück zur Hauptseite








Der Winter ist eingezogen. Für ein paar Monate können sich die Russen in den Moskauer Parks an zahlreichen Eisskulpturen erfreuen. (Topfoto: Ballin)



Die populärsten Artikel der letzten drei Tage


Mail an die Redaktion schreiben >>>



Kaliningrad kompakt
09.10.2015Pech für Kaliningrader Glücksspielbetreiber
25.06.2015Kaliningrad bangt um Fußball-Weltmeisterschaft
25.05.2015Einiges Russland endet im Ostseehafen Baltijsk
16.01.2015Stürme entfachen Bernsteinfieber in Kaliningrad
03.07.2014Kaliningrader Gouverneur fürchtet Maidan an der Ostsee
17.04.2014Kaliningrad opfert für Fußball-WM 2018 Grünflächen
03.01.2014Verlorenes Erbe: Kants Spuren verschwinden in Kaliningrad
05.12.2013Aus Königsberger Kreuz-Apotheke soll Hotel werden
11.10.2013Putin entschärft litauisch-russischen Handelsstreit
01.10.2013Schmelztiegel Schlossplatz vereint Kulturen
09.08.2013Völliger Blackout in der Region Kaliningrad
05.07.2013Polen verschärft die Visaregeln für Kaliningrader
29.05.2013Kaliningrads Bürgermeister besitzt heimlich Villa in Cannes
22.05.2013Umfrageåtief: Kommunisten in Kaliningrad vor Kremlpartei
03.05.2013Lasch-Bunker eröffnet nach Renovierung

Mehr Kaliningrad bei www.kaliningrad.aktuell.ru >>>

Schnell gefunden
Russland Veranstaltungen und Kultur-Events in D+A+CH

Die Top-Themen
Kommentar
Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Moskau
Parken: Moskaus Lizenz zum Gelddrucken
Kopf der Woche
Moskauer Polizei jagt Baulöwen nach vier Morden
Kaliningrad
Pech für Kaliningrader Glücksspielbetreiber
Thema der Woche
Russland in Syrien: Imagekorrektur per Krieg gegen IS
St.Petersburg
Ermordete Zarenkinder werden in St. Petersburg beigesetzt
[Alt-Text]

Alle Berichte bei Russland-Aktuell ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise nur mit
ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion (Chefredakteur: Gisbert Mrozek) und mit Quellenangabe www.aktuell.ru
E-mail genügt
www.Russland-Aktuell.ru (www.aktuell.ru) ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

Basis-Information aus Russland, der Provinz und der GUS auf deutschen Internetseiten:
www.sotschi.ru
www.wladiwostok.ru, www.kasachstan.ru, www.russlanddeutsche.ru, www.georgien.ru, www.abchasien.ru, www.ossetien.ru, www.waldikawkas.ru, www.grosny.ru, www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.zeit.ru





Do you want to play real money slots 24/7?) Click to grab your slots bonus - up to $2500) best online casinos for usa players + Play the best casino games + Claim generous slots bonuses I found the best online casino bonus us friendly ever. Play online casino games with the best bonuses. TOP USA Casinos accepting credit cards - Visa, Mastercard, Amex - reliable deposits. One of the most popular casino sites among slots lovers. Start playing Polar Explorer, one of RTG's newest slots machines at rtgbrands. slots games how to win in vegas slots best online casino allow us customers big bonus online gambling sites