Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Syrien-Einigung: Das dicke Ende kommt noch
Startseite


Überflutete Straße in Kaliningrad nach Gewitter-Wolkenbruch (Foto: newkaliningrad.ru)
Überflutete Straße in Kaliningrad nach Gewitter-Wolkenbruch (Foto: newkaliningrad.ru)
Montag, 09.07.2012

Donnerndes Stadtfest: Schwere Gewitter über Kaliningrad

Kaliningrad. Erst Hochsommer, dann Unwetter: Heftige Gewitter, von Hagel, Starkregen und Sturm begleitet, haben am Wochenende im Gebiet Kaliningrad Straßen und Keller geflutet und Bäume umgestürzt.


Die drückende Hitze ließ schon am Sonnabendmorgen Unheil ahnen in Kaliningrad. Bereits am späten Vormittag hatte das Thermometer die 30-Grad-Marke erreicht, die Luftfeuchtigkeit erinnerte an tropische Breiten.

35 Grad Hitze produzieren Gewittersturm


Nachmittags brachen die Unwetter los, vor denen der Katastrophenschutz bereits am Tag zuvor gewarnt hatte. Zuerst im Osten der Exklave, wo sich bei Temperaturen bis zu 35 Grad gewaltige Gewitterwolken aufgetürmt hatte. Zwischen Tschernjachowsk (Insterburg) und Osjorsk (Darkehmen) brachen Sturmböen mehrere Alleebäume um, Dorfbewohner berichteten gestern von bis zu drei Zentimeter durchmessenden Hagelkörnern, die zum Teil Fensterscheiben durchschlagen hätten.

Bei Russland-Aktuell
• Jazz, Arbat und Feuerwerk: Kaliningrad feiert Stadtfest (05.07.2012)
• Flut: Behörden gestehen Fehler bei Warnungen ein (09.07.2012)
• Hochwasser: Zahl der Todesopfer steigt auf 171 (09.07.2012)
• Flutwelle überrollt südrussische Städte: Über 150 Tote (08.07.2012)
• Land unter in Kaliningrad: Pregel tritt über die Ufer (07.02.2011)
Bei Gwardejsk (Tapiau) schlug eine Windhose eine Schneide der Verwüstung durch ein Waldgebiet, zu Schaden kam zum Glück niemand.

Kaliningrad erreichte die Gewitterfront am späten Nachmittag – und wirbelte das Stadtfest arg durcheinander. Zeitweise ging gar nichts mehr, auf den Bühnen, vor allem aber auf den Straßen, wo sich das Wasser in einigen Abschnitten mehr als einen halben Meter aufstaute und den ohnehin umleitungsgeplagten Verkehr vollends zum Erliegen brachte.

Auto-Bäder wegen altersschwacher Kanalisation


Die flutgefährdeten Stellen kennt man seit Jahren, ohne dass die Ursachen beseitigt worden wären. In der Aleja Smelnych etwa bildete sich unter der Bahnüberführung auch diesmal wieder ein fast ein Meter tiefer See: Die noch aus deutscher Zeit stammende Kanalisation schafft die Regenmengen nicht schnell genug abzuleiten.

Das Problem ist bekannt, verschärft durch den Bauboom: Die vielen neuen Hochhäuser sprengen die Kapazität der Abwasserrohre. Besonders akut wird es bei Gewitterstürmen mit Sintflut-Zugabe wie am Sonnabend. Doch es wird auch diesmal wieder so kommen wie üblich: Sobald das Hochwasser angelaufen ist, ist die Sanierung der Abwasserrohre kein Thema mehr.

Strom weg, Keller voll - aber kein Vergleich mit Krymsk im Kaukasus


Auch am Wochenende dauerte der Unwetterspuk kaum länger als eine Stunde. In der Nacht zu Sonntag blitzte, donnerte und schüttete es vor allem an der Samlandküste noch einmal heftig, in elf Ortschaften waren rund 4500 Menschen zeitweise ohne Strom: Blitzeinschläge legten im Gebiet insgesamt 17 Transformatorstationen lahm. Diese Zahlen nannte gestern der regionale Katastrophenschutz.

Die weitere Gewitterbilanz: 45 umgestürzte Bäume allein im Kaliningrader Stadtgebiet, fast 6000 Anrufe wegen überfluteter Keller oder Straßenabschnitte. In der Pawlik-Morsow-Straße stürzte in einem Wohnhaus die vom Regen durchweichte Decke einer Dachgeschosswohnung ein.

Immerhin: Verletzt wurde durch das Unwetter niemand. Kaliningrad konnte sogar sein Stadtfest ordentlich zu Ende feiern, auch das „Tschaif“-Konzert auf der Hauptbühne am Dom Sowjetow fiel nicht wie lange befürchtet ins Wasser.

Allenfalls das mitternächtliche Feuerwerk von Pyro-Magier Han sah in diesem Jahr etwas blass aus. Kräftige Sommergewitter sind halt schwer zu toppen.



Artikel versenden Druckversion

Leser-Kommentare zu diesem Artikel (und Kommentare zu Kommentaren): ↓

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar, nachdem Sie sich hier unten für Kommentare neu registriert haben. Beachten Sie unbedingt die >>> Regeln für Leserkommentare. Sie können hier oder auch im Forum ( www.forum.aktuell.ru) mitdiskutieren.

Uwe Niemeier 09.07.2012 - 14:45

Oberkante Unterlippe ...

... ja, von den jährlich wiederkehrenden Flutungen von Straßen und Kellerräumen können wir Kaliningrader wohl alle ein Liedchen singen. Und Verbesserungen sind nicht in Sicht. Die Stadt unternimmt zwar viele Anstrengungen um das Wasser- und Kanalisationssystem zu erneuern, aber mir scheint dies eine der Bemühungen zu sein die unter dem Namen \"Syssiphus\" (ich hoffe ich habe es richtig geschrieben) bekannt ist.


Überblick aller Leserkommentare zu allen Artikeln >>>



E-Mail (Zur Registrierung. Wird nicht veröffentlich)

Kennwort

Schnelle Neuanmeldung zum Schutz vor Spam
Klicken Sie hier, wenn Sie sich bisher noch nicht für Kommentare registriert haben.




nach oben
Alle Berichte aus dieser Rubrik
Alle Artikel vom Montag, 09.07.2012
Zurück zur Hauptseite








Der Winter ist eingezogen. Für ein paar Monate können sich die Russen in den Moskauer Parks an zahlreichen Eisskulpturen erfreuen. (Topfoto: Ballin)



Die populärsten Artikel der letzten drei Tage


Mail an die Redaktion schreiben >>>



Kaliningrad kompakt
09.10.2015Pech für Kaliningrader Glücksspielbetreiber
25.06.2015Kaliningrad bangt um Fußball-Weltmeisterschaft
25.05.2015Einiges Russland endet im Ostseehafen Baltijsk
16.01.2015Stürme entfachen Bernsteinfieber in Kaliningrad
03.07.2014Kaliningrader Gouverneur fürchtet Maidan an der Ostsee
17.04.2014Kaliningrad opfert für Fußball-WM 2018 Grünflächen
03.01.2014Verlorenes Erbe: Kants Spuren verschwinden in Kaliningrad
05.12.2013Aus Königsberger Kreuz-Apotheke soll Hotel werden
11.10.2013Putin entschärft litauisch-russischen Handelsstreit
01.10.2013Schmelztiegel Schlossplatz vereint Kulturen
09.08.2013Völliger Blackout in der Region Kaliningrad
05.07.2013Polen verschärft die Visaregeln für Kaliningrader
29.05.2013Kaliningrads Bürgermeister besitzt heimlich Villa in Cannes
22.05.2013Umfrageåtief: Kommunisten in Kaliningrad vor Kremlpartei
03.05.2013Lasch-Bunker eröffnet nach Renovierung

Mehr Kaliningrad bei www.kaliningrad.aktuell.ru >>>

Schnell gefunden
Russland Veranstaltungen und Kultur-Events in D+A+CH

Die Top-Themen
Kommentar
Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Moskau
Parken: Moskaus Lizenz zum Gelddrucken
Kopf der Woche
Moskauer Polizei jagt Baulöwen nach vier Morden
Kaliningrad
Pech für Kaliningrader Glücksspielbetreiber
Thema der Woche
Russland in Syrien: Imagekorrektur per Krieg gegen IS
St.Petersburg
Ermordete Zarenkinder werden in St. Petersburg beigesetzt
[Alt-Text]

Alle Berichte bei Russland-Aktuell ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise nur mit
ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion (Chefredakteur: Gisbert Mrozek) und mit Quellenangabe www.aktuell.ru
E-mail genügt
www.Russland-Aktuell.ru (www.aktuell.ru) ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

Basis-Information aus Russland, der Provinz und der GUS auf deutschen Internetseiten:
www.sotschi.ru
www.wladiwostok.ru, www.kasachstan.ru, www.russlanddeutsche.ru, www.georgien.ru, www.abchasien.ru, www.ossetien.ru, www.waldikawkas.ru, www.grosny.ru, www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.zeit.ru





Do you want to play real money slots 24/7?) Click to grab your slots bonus - up to $2500) best online casinos for usa players + Play the best casino games + Claim generous slots bonuses I found the best online casino bonus us friendly ever. Play online casino games with the best bonuses. TOP USA Casinos accepting credit cards - Visa, Mastercard, Amex - reliable deposits. One of the most popular casino sites among slots lovers. Start playing Polar Explorer, one of RTG's newest slots machines at rtgbrands. slots games how to win in vegas slots best online casino allow us customers big bonus online gambling sites