Dienstag, 12.10.2004

Der Lasch-Bunker

Bunkermuseum
Das Museum befindet sich im unterirdischen Befehlsstand des Generals Otto von Lasch, der am Ende des Zweiten Weltkrieges die Verteidigung der zur Festung erklärten Stadt Königsberg leitete. Zu beiden Seiten des rund 30 Meter langen Ganges liegen mehr als ein Dutzend Räume, in denen Fotografien, Schautafeln und Miniaturnachbauten an die letzten Tage der Stadt Königsberg erinnern.

Adresse: Ul. Universitetskaja 2, neben der Kaliningrader Universität, gegenüber vom Kant-Denkmal.
Öffnungszeiten: täglich von 10.00 bis 17.00 Uhr
Tel.: (0112) 53 65 93, - 45 38 44