Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Syrien-Einigung: Das dicke Ende kommt noch
Startseite


Bernsteinfund (jm/.rufo)
Bernsteinfund (jm/.rufo)

Neue Saison im Kaliningrader Bernsteinkombinat

Kaliningrad. Wenn die Temperaturen wieder dauerhaft im Plusbereich liegen, beginnt im Kaliningrader Bernsteinkombinat die neue Fördersaison. Die Arbeit in dem Tagebau war im Dezember unterbrochen worden.

In den vergangenen Wochen wurden in Jantarni (dem ehemaligen Palmnicken) bereits neue Leitungen verlegt sowie die Technik überprüft.

Unterdessen wehrte sich die Firmenleitung des Bernsteinkombinates gegen Vorwürfe eines örtlichen bernsteinverarbeitenden Unternehmens, wonach die gesamte geförderte Bernsteinmenge ins Ausland verkauft werden würde: Den Angaben des Staatsbetriebes zufolge wurde im Jahr 2004 Bernstein im Wert von 140 Millionen Rubel (3,9 Millionen Euro) im Ausland abgesetzt, russische Firmen kauften zwar weniger, aber immerhin noch für 90 Millionen Rubel (2,5 Millionen Euro) ein.

Ungeachtet dessen betonte die Firmenleitung laut Ria Nowosti, nach den Gesetzen der Marktwirtschaft zu handeln und den geförderten Rohstoff gewinnorientiert und nicht nach geographischen Gesichtspunkten zu verkaufen.

Schwankende Föderzahlen

Bei Russland-Aktuell
• Kaliningrad: Bernsteinkombinat ohne Schmuck (11.11.2004)
• Das Bernsteinmuseum (12.10.2004)
Bernstein wird in Jantarni seit dem 19. Jahrhundert gefördert. Das bestehende Bernsteinkombinat wurde 1947 gegründet und ist in seiner Art das einzige auf dem Territorium der Russischen Föderation.

Lag die jährliche Fördermenge in den sechziger Jahren noch bei 400 Tonnen, stieg die Jahresproduktion in den achtziger Jahren bis auf 700 Tonnen. In den Wendejahren verringerte sich die Abbaumenge erheblich, mittlerweile steigt sie jedoch wieder leicht an. 2004 wurden in dem Staatsbetrieb 312 Tonnen des „Ostseegoldes“ gefördert.

(jm/.rufo)


Artikel versenden Druckversion





nach oben
Alle Berichte aus dieser Rubrik
Alle Artikel vom Freitag, 01.04.2005
Zurück zur Hauptseite








Der Winter ist eingezogen. Für ein paar Monate können sich die Russen in den Moskauer Parks an zahlreichen Eisskulpturen erfreuen. (Topfoto: Ballin)



Die populärsten Artikel der letzten drei Tage


Mail an die Redaktion schreiben >>>



Kaliningrad kompakt
09.10.2015Pech für Kaliningrader Glücksspielbetreiber
25.06.2015Kaliningrad bangt um Fußball-Weltmeisterschaft
25.05.2015Einiges Russland endet im Ostseehafen Baltijsk
16.01.2015Stürme entfachen Bernsteinfieber in Kaliningrad
03.07.2014Kaliningrader Gouverneur fürchtet Maidan an der Ostsee
17.04.2014Kaliningrad opfert für Fußball-WM 2018 Grünflächen
03.01.2014Verlorenes Erbe: Kants Spuren verschwinden in Kaliningrad
05.12.2013Aus Königsberger Kreuz-Apotheke soll Hotel werden
11.10.2013Putin entschärft litauisch-russischen Handelsstreit
01.10.2013Schmelztiegel Schlossplatz vereint Kulturen
09.08.2013Völliger Blackout in der Region Kaliningrad
05.07.2013Polen verschärft die Visaregeln für Kaliningrader
29.05.2013Kaliningrads Bürgermeister besitzt heimlich Villa in Cannes
22.05.2013Umfrageåtief: Kommunisten in Kaliningrad vor Kremlpartei
03.05.2013Lasch-Bunker eröffnet nach Renovierung

Mehr Kaliningrad bei www.kaliningrad.aktuell.ru >>>

Schnell gefunden
Russland Veranstaltungen und Kultur-Events in D+A+CH

Die Top-Themen
Kommentar
Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Moskau
Parken: Moskaus Lizenz zum Gelddrucken
Kopf der Woche
Moskauer Polizei jagt Baulöwen nach vier Morden
Kaliningrad
Pech für Kaliningrader Glücksspielbetreiber
Thema der Woche
Russland in Syrien: Imagekorrektur per Krieg gegen IS
St.Petersburg
Ermordete Zarenkinder werden in St. Petersburg beigesetzt
[Alt-Text]

Alle Berichte bei Russland-Aktuell ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise nur mit
ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion (Chefredakteur: Gisbert Mrozek) und mit Quellenangabe www.aktuell.ru
E-mail genügt
www.Russland-Aktuell.ru (www.aktuell.ru) ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

Basis-Information aus Russland, der Provinz und der GUS auf deutschen Internetseiten:
www.sotschi.ru
www.wladiwostok.ru, www.kasachstan.ru, www.russlanddeutsche.ru, www.georgien.ru, www.abchasien.ru, www.ossetien.ru, www.waldikawkas.ru, www.grosny.ru, www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.zeit.ru





top us casino sites for you!! casino payment solutions http://www.playonlineblackjack.us.com/ best us deposit bonus casinos Dragon Orb and many more the newest online slot play trusted online casinos still accepting U.S. players best online blackjack review Do you want to play real money slots 24/7?) Click to grab your slots bonus - up to $2500) best online casinos for usa players + Play the best casino games + Claim generous slots bonuses I found the best online casino bonus us friendly ever. Play online casino games with the best bonuses. TOP USA Casinos accepting credit cards - Visa, Mastercard, Amex - reliable deposits. One of the most popular casino sites among slots lovers. Start playing Polar Explorer, one of RTG's newest slots machines at rtgbrands. slots games how to win in vegas slots best online casino allow us customers big bonus online gambling sites